Nachrichten

Bundesregierung: Länder sollen Testpflicht verstärkt kontrollieren

Corona-Teststation, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das Bundesgesundheitsministerium hat die Länder angesichts der Meldungen aus Großbritannien über eine neue Variante des Coronavirus aufgefordert, die Testpflicht für Reisende verstärkt zu kontrollieren. Die Testpflicht für Einreisende aus Risikogebieten gelte weiterhin, sagte der Sprecher von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagsausgabe).

Anzeige

Er verwies auf die entsprechende „Verordnung zur Testpflicht von Einreisenden aus Risikogebieten“ vom 4. November und sagte: „Die Bundesländer entscheiden, wie intensiv sie überprüft wird. Wir gehen davon aus, dass angesichts der Meldungen an allen Flughäfen mit direkten Verbindungen aus Großbritannien diese Testpflicht nunmehr verstärkt kontrolliert wird.“

Foto: Corona-Teststation, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

FDP kritisiert CDU-Vorstoß für Paketsteuer

Nächster Artikel

Giffey: Corona-Silvester kein Maßstab für kommende Jahre

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.