Nachrichten

BUND: Artenschutz bei Ausbau von Solar- und Windenergie stärken

Hummel bestäubt Sonnenblume, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND), Olaf Bandt, drängt beim Ausbau der Solar- und Windenergie auf mehr Artenschutz. Entsprechende Maßnahmen müssten mit einer Stärkung des Arten- und Naturschutzes gekoppelt werden, sagte er der „Rheinischen Post“ (Mittwochsausgabe).

Anzeige

Die Bestrebungen von Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) für mehr Klimaschutz begrüßte der BUND-Chef. „Die Lücke zwischen Anspruch und Realität ist schockierend.“ Daher sei es richtig, mit zügigen und großen Schritten die Bemühungen zu erhöhen. „Deutschlands Klimaziele sind aber auch heute noch nicht kompatibel mit dem Pariser 1,5-Grad-Ziel, und Deutschland muss auch seine Klimaziele überprüfen“, fügte Bandt hinzu.

Foto: Hummel bestäubt Sonnenblume, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Jürgen Dusel bleibt Behindertenbeauftragter der Bundesregierung

Nächster Artikel

Wieder mehr Fälle von Kirchenasyl

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.