Nachrichten

Brinkhaus dringt auf Rückkehr zu Schul- und Kita-Regelbetrieb

Kita, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, die Einschränkungen von Schul- und Kita-Betrieb rasch zu beenden. Die Belastung der Familien durch die Schließung von Schulen und Kitas sei problematisch, sagte Brinkhaus dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben). „Denn sie macht die Unterschiede zwischen Kindern aus bildungsnahen und bildungsfernen Familien größer. Deshalb müssen wir schnell wieder zu einem normalen Schulalltag und Regelbetreuung in Kitas und Kindergärten kommen.“

Anzeige

Gleichzeitig müsse aber die Gesundheit der Kinder und Betreuer gewährleistet sein, so Brinkhaus. „Dafür müssen die lokalen Gesundheitsbehörden, die die Lage vor Ort gut beurteilen können, weiter gestärkt werden“, sagte der Fraktionschef dem RND.

Foto: Kita, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Europa-Park-Inhaber blickt besorgt in die Zukunft

Nächster Artikel

FDP-Chef gegen Auto-Kaufprämie