Nachrichten

Breite Mehrheit erwartet deutlich mehr Flüchtlingen

Flüchtlinge auf der Balkanroute, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nachdem die Türkei ihre Grenze für Flüchtlinge nach Europa geöffnet hat, rechnen 76 Prozent der Deutschen damit, dass wieder deutlich mehr Flüchtlinge nach Deutschland kommen werden. 20 Prozent glauben das nicht, so ein Ergebnis des ZDF-Politbarometers, das am Freitag veröffentlicht wurde. So einig sich die Anhänger der verschiedenen Parteien in dieser Einschätzung sind, so sehr unterscheiden sie sich bei der Frage, ob Deutschland das verkraften könnte.

Anzeige

Insgesamt 57 Prozent sind der Meinung, unser Land kann es verkraften, wenn wieder deutlich mehr Flüchtlinge kommen, darunter mehrheitlich die Anhänger von CDU/CSU (63 Prozent), SPD (57 Prozent), Linke (76 Prozent) und Grünen (83 Prozent). 38 Prozent aller Befragten glauben das nicht, diese Ansicht teilen drei Viertel der AfD-Anhänger, die Anhänger der FDP sind hier gespalten. Vorbehalte gibt es in diesem Zusammenhang in punkto stärkerer finanzieller Unterstützung der Türkei für die Unterbringung der Flüchtlinge. 52 Prozent sind dagegen, dass die EU dem Land deutlich mehr Mittel als bisher zur Verfügung stellt, damit die Flüchtlinge in der Türkei bleiben. 40 Prozent sprechen sich dafür aus. Die Umfrage wurde von der Forschungsgruppe Wahlen vom 3. bis 5. März bei 1.276 Wahlberechtigten telefonisch erhoben.

Foto: Flüchtlinge auf der Balkanroute, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

ZDF-Politbarometer: SPD legt zu - Union auf neuem Tiefpunkt

Nächster Artikel

Stimmung in Digitalbranche gedämpft