Nachrichten

Böhse Onkelz neu an der Spitze der Album-Charts

Mann mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die Rockband Böhse Onkelz steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album „Böhse Onkelz“ der gleichnamigen Band stieg direkt auf den ersten Platz der Hitliste ein, gefolgt von „F8“ der US-Metalband Five Finger Death Punch, deren Album ebenfalls neu einstieg.

Anzeige

Dahinter befindet sich das Album „Map Of The Soul:7“ der K-Pop-Band BTS auf dem dritten Rang. In den Single-Charts steht „Blinding Lights“ des kanadischen Sängers The Weeknd weiterhin an der Spitze, gefolgt von „Matrix“ des deutschen Rappers Apache 207. Auf dem dritten Rang befindet sich „100k Cash“ von Capital Bra & Samra, deren Single neu in den Charts dabei ist. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Foto: Mann mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

US-Arbeitslosenquote im Februar leicht gesunken

Nächster Artikel

Papier kritisiert Merkels Eingreifen in Thüringen-Krise