Nachrichten

Bericht: Merkel plant Regierungserklärung zu Corona am 11. Februar

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) plant offenbar, im Bundestag am 11. Februar eine Regierungserklärung zum Stand der Corona-Pandemie, der Impfungen und der Kontaktbeschränkungen abzugeben. Das berichtet das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagausgaben) unter Berufung auf Unionsfraktionskreise.

Anzeige

Am 10. Februar kommen Merkel und die Ministerpräsidenten zu einer Konferenz zusammen, um über die bis zum 14. Februar geltende Lockdown-Frist zu beraten. Die Frist wird voraussichtlich noch einmal verlängert. Die FDP-Bundestagsfraktion fordert, dass Merkel ihre Politik außer im Fernsehen und in Pressekonferenzen auch vor den Abgeordneten im Bundestag erklärt.

Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Berufsverband BNHO verlangt mehr Flexibilität bei den Impfungen

Nächster Artikel

Zollgewerkschaft sieht Missbrauch von Kurzarbeit durch Homeoffice