Nachrichten

Baden-Württemberg: Grüne tendieren zu erneuter Koalition mit CDU

Wahlplakate zur Landtagswahl in Baden-Württemberg 2021, über dts Nachrichtenagentur

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen in Baden-Württemberg tendieren offenbar zu einer Fortsetzung der Koalition mit der CDU. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend unter Berufung auf eine Mitteilung der Partei von Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Donnerstag.

Anzeige

Am Samstag sollte ein abschließendes Sondierungsgespräch mit der CDU geführt werden, wird aus einer Mitteilung zitiert. Bisherige Sondierungsgespräche sollten die „Grundlage“ für kommende Koalitionsverhandlungen werden. Die Entscheidung war zuvor vertagt worden. Bei den Landtagswahlen Mitte März waren die Grünen klar stärkste Kraft geworden, während die CDU auf Platz zwei abgestürzt war.

Zuletzt hatte Kretschmanns Partei sowohl eine Fortsetzung der Koalition mit der CDU als auch ein Ampelbündnis sondiert.

Foto: Wahlplakate zur Landtagswahl in Baden-Württemberg 2021, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Infratest: Union verliert weiter in der Sonntagsfrage

Nächster Artikel

Grünen-Fraktionsvize dringt auf Stopp von Nord Stream 2

1 Kommentar

  1. W. Lorenzen-Pranger
    1. April 2021 um 20.36 — Antworten

    Es scheint in Baden-Württemberg keine Grünen zu geben – oder sie sind allesamt Analphabeten und nicht einmal im Ansatz lernfähig. Anders läßt sich für mich diese Koalition nicht mehr erklären.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.