Nachrichten

Außenminister Maas und Le Drian begrüßen Präsidentschaft Joe Bidens

Joe Biden, über dts Nachrichtenagentur

Berlin/Paris (dts Nachrichtenagentur) – Die Außenminister von Frankreich und Deutschland, Jean-Yves Le Drian und Heiko Maas (SPD), haben gemeinsam die anstehende Präsidentschaft Joe Bidens begrüßt. Es gäbe keine besseren, engeren und natürlicheren Partner als die USA und Europa, schreiben die beiden Außenminister in einem Gastbeitrag für „Zeit-Online“. Unter dem zukünftigen US-Präsidenten würde eine größere transatlantische Geschlossenheit wieder möglich, so die Außenminister.

Anzeige

Sie plädieren dafür, gemeinsam mit den US-Amerikanern den Multilateralismus und die regelbasierten Ordnungen wieder zu stärken. Trotz aller Konflikte, die es mit den USA gäbe, beispielsweise um Zölle oder Sanktionen, bräuchte es angesichts der verschlechterten Weltlage einen transatlantischen New Deal.

Foto: Joe Biden, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Satirepartei "Die Partei" jetzt im Bundestag vertreten

Nächster Artikel

Epidemiologe hält Corona-Maßnahmen-Verschärfung für notwendig

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.