Nachrichten

AC/DC verteidigt Platz eins der Album-Charts

Frau mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die australische Hard-Rock-Band AC/DC steht mit ihrem Album „Power Up“ weiterhin an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit.

Anzeige

Auf dem zweiten Platz steigt das Album „Coming Home“ von Angelo Kelly & Family erneut ein. Auf den dritten vom zweiten Platz rutscht Entertainerin Ina Müller mit „55“ ab. Die deutschen Single-Charts werden diese Woche von US-Popstar Mariah Carey und ihrem Song „All I Want For Christmas Is You“ angeführt, die letzte Woche noch Elfter war. Wham! und ihr Song „Last Christmas“ klettern vom 14. auf den zweiten Platz.

Den dritten Rang belegt diese Woche der neue Song „Verlierer“ von der Sängerin Luna. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Foto: Frau mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Knobloch für Eingreifen der Bundes-CDU in Sachsen-Anhalt

Nächster Artikel

Union hofft auf Verbleib der US-Soldaten in Deutschland