Nachrichten

ABBA erobern Platz eins der Album-Charts

Radio, über dts Nachrichtenagentur

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die weltbekannte schwedische Pop-Gruppe ABBA steigt mit ihrem neuen Album „Voyage“ das erste mal seit 1992 an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts ein. Das teilte die GfK am Freitag mit.

Anzeige

Den zweiten Rang behauptete Schlagerstar Helene Fischer mit ihrem Album „Rausch“. Die Toten Hosen belegen mit ihrer Platte „Learning English Session 1“ per Wiedereinstieg Rang drei. Die Single-Charts führen neu Katja Krasavice & Leony mit „Raindrops“ an. Ed Sheeran bleibt mit dem Song „Shivers“ hingegen auf Platz zwei.

Platz drei geht an Elton John & Dua Lipa, die sich mit „Cold Heart“ von Rang 4 verbessern. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Foto: Radio, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

EU-Kommission lässt zwei Corona-Medikamente offiziell zu

Nächster Artikel

Bericht: Franziska Brantner will für Grünen-Vorsitz kandidieren

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.