Nachrichten

1. Bundesliga: Gladbach gewinnt in Düsseldorf

Lars Stindl (Borussia Mönchengladbach), über dts Nachrichtenagentur

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – In der Samstagabendpartie des 22. Bundesliga-Spieltags hat Borussia Mönchengladbach bei Fortuna Düsseldorf mit 4:1 gewonnen. Jonas Hofmann brachte die Gäste in der 22. Minute in Führung, Düsseldorfs Erik Thommy konnte sieben Minuten später zunächst ausgleichen. Zur Halbzeit war das Spiel noch total offen, Düsseldorf sogar teils torgefährlicher.

Anzeige

In der 51. Minute erzielte Lars Stindl dann aber eigentlich schon den Entscheidungstreffer und legte selber nochmal nach (77.), ebenso wie Florian Neuhaus (82. Minute). In der Tabelle rückt Gladbach damit auf Rang vier, drei Punkte von der Tabellenspitze entfernt. Allerdings haben die Borussen noch ein Nachholspiel gegen Köln in der Hinterhand, das erst im März ausgetragen wird. Düsseldorf bleibt auf Rang 16.

Foto: Lars Stindl (Borussia Mönchengladbach), über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Lottozahlen vom Samstag (15.02.2020)

Nächster Artikel

Bundesanwaltschaft erwirkt Haftbefehl gegen 12-köpfige Terrorgruppe