Veranstaltungen

„jobmesse oldenburg“: Eine Plattform für Kontakte

Zum elften Mal findet die jobmesse oldenburg in den Weser-Ems Hallen statt.

Die „jobmesse oldenburg“ findet zum elften Mal in den Weser-Ems Hallen statt.
Foto: Barlag

Oldenburg (am/pm) Zum elften Mal findet die „jobmesse oldenburg“ am 18. und 19. März in den Weser-Ems Hallen statt. Erneut werden sich Unternehmen und Bildungsinstitute präsentieren. Generationsübergreifend spricht die Messe Besucher aller Fachrichtungen und Qualifikationen an, im persönlichen Gespräch ihre Karrieremöglichkeiten auszuloten. Auch das Rahmenprogramm dreht sich um berufliche Themen.

Anzeige

Um die Weichen für neue berufliche Wege zu stellen und Chancen zu ergreifen, kommen am dritten Wochenende im März nicht nur Schüler, die Orientierung suchen oder Studenten und Absolventen, welche sich zu Abschlussarbeiten und ihrem Berufseinstieg informieren möchten, zur „jobmesse oldenburg“. Auch erfahrene Fach- und Führungskräfte aller Altersklassen nehmen die Gelegenheit wahr, interessante Herausforderungen zu entdecken – ob für eine neue Stelle, einen geplanten Quereinstieg oder auch für eine Weiterbildung. Unternehmensvertreter nutzen die Messe, um eine breite Zielgruppe zu erreichen und durch persönliche Gespräche am Stand nicht nur Besucher zu begeistern, sondern zugleich effizient zu rekrutieren. „Für Bewerber ist bei ihrem potenziellen Arbeitgeber längst nicht mehr nur das reine Jobangebot wichtig – viele weitere Kriterien haben ebenso eine große Bedeutung. Auf der Messe können die Firmen zeigen, was sie ausmacht“, betont Projektleiter Martin Kylvåg.

Von Traditionsfirmen bis hin zu international erfolgreichen Global Playern präsentieren sich laut Organisatoren zahlreiche Unternehmen aus den unterschiedlichsten Sparten entlang des roten Teppichs.

Das Rahmenprogramm bietet weitere Highlights zu den Themen Bewerbung und Job. So können die Besucher ihre Bewerbungsunterlagen von Experten des Bildungswerkes der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) kostenfrei prüfen und sich für das perfekte Bewerbungsfoto in Szene setzen lassen. Diverse Fachvorträge und Präsentationen zu Karrierethemen sowie das Voting zum „Stand der Messe“ runden das Wochenende ab.

Die „jobmesse oldenburg“ findet am 18. März von 10 bis 16 Uhr sowie am 19. März von 11 bis 17 Uhr in den Weser-Ems Hallen statt. Der Eintritt kostet 3 Euro, ermäßigt 2 Euro. Mehr Informationen gibt es unter www.jobmessen.de/oldenburg.

Vorheriger Artikel

Weltpressefotos: Bei manchen Bildern stockt der Atem

Nächster Artikel

App „Handwerk“: Informationen für Betriebe