Nachrichten

Wolfgang Schäuble als kleines Kind von Bruder gerettet

Wolfgang Schäuble, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat den Zweiten Weltkrieg möglicherweise nur dank seines älteren Bruders überlebt. Der Bauernhof im Schwarzwald, auf den seine Familie evakuiert worden sei, sei von den Brandbomben eines angeschossenen deutschen Kampffliegers getroffen worden, sagte Schäuble dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Freitagausgaben). „Mein älterer Bruder ist nochmal zurück und hat mich rausgeholt.“

Anzeige

Der 1942 geborene Schäuble war damals ein Kleinkind. Später habe der Bruder ihn öfters mit dieser Episode aufgezogen, sagte Schäuble. „Später war das dann immer ein Witz von ihm: Er habe das bitter bereut. Wie Brüder halt so untereinander reden“, so der Bundestagspräsident.

Foto: Wolfgang Schäuble, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Vereinigung Cockpit fordert Arbeitsplatzgarantie bei Lufthansa

Nächster Artikel

Ärzte in Gesundheitsämtern kritisieren Infektions-Obergrenze