Nachrichten

Wirtschaft vermisst nach Bund-Länder-Konferenz Planungssicherheit

Hinweis auf Maskenpflicht, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die deutsche Wirtschaft bemängelt nach den Beschlüssen der Bund-Länder-Konferenz zur Verlängerung des Lockdowns fehlende Planungssicherheit für das Hochfahren der Betriebe. „Für einen erfolgreichen Neustart brauchen wir im Großhandel einen verlässlichen Vorlauf, um unsere Partner aus Gastronomie und Hotellerie, aber auch Großküchen und Kantinen rechtzeitig und umfänglich ausrüsten und beliefern zu können“, sagte Anton Börner, Präsident des Bundesverbands Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Anzeige

Die Öffnungspläne von Bund und Ländern seien trotz der Verständigung auf einen ersten Schwellenwert zu vage, erklärte Börner: „Hier ist dringend eine weitere Konkretisierung notwendig.“

Foto: Hinweis auf Maskenpflicht, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Landkreistag fordert Aufhebung der Ein-Personen-Regel

Nächster Artikel

Intensivmediziner begrüßen Lockdown-Verlängerung