Nachrichten

Wagenknecht sieht Linkspartei in Thüringen bei Neuwahl im Vorteil

Linkspartei-Logo auf Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die ehemalige Vorsitzende der Linken-Bundestagsfraktion, Sahra Wagenknecht, rechnet im Falle rascher Neuwahlen in Thüringen offenbar mit einem besseren Abschneiden ihrer Partei. „Falls es baldige Neuwahlen gibt, dürften die Ergebnisse eindeutig ausfallen“, sagte Wagenknecht der „Saarbrücker Zeitung“. Umfragen zeigten, dass nicht nur die Wähler der Linkspartei Bodo Ramelow als Ministerpräsidenten wollten, sondern auch viele CDU-Wähler, so die Linken-Politikerin weiter.

Anzeige

„Dass jetzt mithilfe der AfD der Wählerwille missachtet werden sollte, ändert an Ramelows Beliebtheit nichts“, sagte Wagenknecht.

Foto: Linkspartei-Logo auf Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Karliczek will verbindliches Ausbauziel für Wasserstoff

Nächster Artikel

Tschentscher hält Senkung der Unternehmenssteuer nicht für nötig

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.