Nachrichten

US-Arbeitslosenquote bleibt historisch tief

US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Die Arbeitslosenrate in den USA ist im Dezember bei 3,5 Prozent geblieben. Das teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Es ist weiterhin die niedrigste Quote in den USA seit Dezember 1969. Im September war dieser Wert in der aktuellen Phase das erste Mal schon einmal erreicht worden, im Oktober stieg die Arbeitslosigkeit vorübergehend einen Zehntelpunkt an.

Die Unternehmen in den USA schufen dem Ministerium zufolge im Dezember rund 145.000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft.

Foto: US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Kanzleramtschef stellt zügige Einigung bei Grundrente in Aussicht

Nächster Artikel

NRW-Bildungsministerin will klare Regeln für türkische Schulen

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.