Nachrichten

Unionsfraktionsvize Frei fordert Verzicht auf Weihnachtsfeiern

Weihnachtsschmuck, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Unionsfraktionsvize Thorsten Frei (CDU) ruft Bevölkerung und Betriebe in Deutschland dazu auf, wegen der sich immer weiter zuspitzenden Corona-Lage keine Weihnachtsfeiern zu veranstalten. Derzeit sollte im Grunde jeder auf alle nicht notwendigen Kontakte verzichten, sagte Frei den Sendern RTL und n-tv.

Anzeige

Nicht überall sei das möglich, „aber gerade bei Weihnachtsfeiern sollte man sich sehr gut überlegen, ob das sein muss“. Es sei vielleicht besser, wenn man im Sinne der Sache darauf verzichten könne. Die Feiern lebten schließlich davon, dass man relativ eng zusammenkomme, so der CDU-Politiker.

Foto: Weihnachtsschmuck, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

DAX am Mittag unter Druck - Inflations- und Zinssorgen belasten

Nächster Artikel

Bahn will 3G-Regel stichprobenartig kontrollieren

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.