Nachrichten

Über 650 Corona-Tote binnen 24 Stunden – Neuer Höchststand

Friedhof, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Menschen, die in Deutschland nachgewiesen mit einer Corona-Infektion sterben, hat am Dienstag einen neuen Höchststand erreicht. Wie direkte Abfragen bei den 401 kreisfreien Städten und Landkreisen zeigen, wurden binnen 24 Stunden 651 neue Todesfälle gezählt, mehr als jemals zuvor im Pandemieverlauf in der Bundesrepublik.

Anzeige

Der bisherige Höchststand war vor genau einer Woche mit knapp 490 Todesfällen erreicht worden, und zwar sowohl in der Kommunenabfrage als auch in der RKI-Statistik, die am folgenden Morgen veröffentlicht wird. Bezogen auf die täglichen Neuinfektionen im Zeitraum zwei bis drei Wochen zuvor steigt die Todesfallrate damit auf deutlich über zwei Prozent. Im Sommer war sie zwischenzeitlich auf 0,2 Prozent gefallen, im Frühjahr lag sie aber auch mal vorübergehend bei über sechs Prozent. 4.250 Personen wurden am Dienstagabend wegen Covid-19 auf einer Intensivstation behandelt, 1,5 Prozent oder 64 Fälle mehr als 24 Stunden zuvor.

Foto: Friedhof, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Spahn stimmt auf härteren Lockdown nach Weihnachten ein

Nächster Artikel

Konstantin Wecker kritisiert Corona-Skeptiker