Nachrichten

Trump sagt Republikaner-Veranstaltung wegen Coronavirus ab

Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – US-Präsident Donald Trump hat eine großangelegte Veranstaltung der Republikaner wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Das Event in Jacksonville, Florida, werde nicht stattfinden, so Trump am Donnerstag. Die Veranstaltung sollte Teil des Nominierungsparteitages der Republikaner für die anstehende Präsidentschaftswahl sein.

Anzeige

Der Termin war für den 24. bis 27. August geplant. Die Absage der Veranstaltung reiht sich einen Richtungswechsel des Präsidenten, der neuerdings auch mit einer Maske zu sehen ist. Noch vor wenigen Wochen hatte Trump über solche Schutzmaßnahmen gelästert, auch große Wahlkampfveranstaltungen waren trotz Coronakrise auf sein Geheiß durchgeführt worden.

Foto: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Österreich plant neue dauerhafte Machtallianz innerhalb der EU

Nächster Artikel

Verbraucherschützer warnen vor Geisterflügen