Nachrichten

Trump beharrt weiter auf Wahlsieg

Nach US-Wahl 2020: Stimmauszählung am 4.11., über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – US-Präsident Donald Trump beharrt weiterhin darauf, die Wahl gewonnen zu haben. „I won the election“, twitterte der Amtsinhaber in der Nacht zu Montag (Ortszeit) in Großbuchstaben. Twitter markierte den Tweet umgehend mit dem Hinweis, dass offizielle Stellen den Ausgang der Wahl anders beurteilt hätten.

Anzeige

Während im US-Bundesstaat Georgia die Neuauszählung aufgrund des knappen Vorsprungs von Joe Biden bereits begonnen hat, kann sie in anderen Bundesstaaten erst in einigen Wochen erfolgen, sobald das Wahlergebnis offiziell festgestellt wurde. Allerdings ist der Vorspung Bidens mit aktuell 306 zu 232 Wahlmänner-Stimmen so gewaltig, dass sich das Ergebnis in zahlreichen Bundesstaaten nochmal drehen müsste, um Trump an der Macht zu halten.

Foto: Nach US-Wahl 2020: Stimmauszählung am 4.11., über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Auch RKI meldet Einbruch der Corona-Neuinfektionszahlen

Nächster Artikel

Reiseverband meldet über 80 Prozent Umsatzausfall

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.