Nachrichten

SPD-Fraktionschef verlangt konsistente Strategie für Ostertage

Menschen mit Maske, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat Bund und Länder zu einer konsistenten Corona-Strategie für die Ostertage gemahnt. „Ich glaube, dass wir von Woche zu Woche schauen müssen, was möglich ist“, sagte Mützenich der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe).

Anzeige

„Dass aber Flugreisen nach Mallorca möglich sind, jedoch kein Urlaub an Nord- oder Ostsee, passt nicht zusammen.“ Man müsse davon ausgehen, dass das Virus regional einen starken Einfluss auf die Bewegungsfreiheit haben werde. „Obwohl die Zahl der Impfungen noch zu gering ist, sehen wir eine leichte Entspannung bei den verwundbarsten Gruppen“, fügte der SPD-Politiker hinzu.

Foto: Menschen mit Maske, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Finanzministerium bringt Unternehmenssteuerreform ins Kabinett

Nächster Artikel

Marburger Bund hält Öffnung von Kultureinrichtungen für möglich

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.