Nachrichten

Scholz: Druck auf Hamas-Unterstützer verstärken

Gazastreifen, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hat an die internationale Gemeinschaft appelliert, den Druck auf die radikalislamische Hamas zu verstärken. „Der Nahost-Konflikt ist vielschichtig – doch für das, was sich in den vergangenen Tagen dort vollzieht, trägt die Hamas die Verantwortung“, sagte der SPD-Kanzlerkandidat den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Anzeige

„Deshalb sollte die internationale Staatengemeinschaft eindeutig jene aufrufen, die einflussreich sind und an der Seite der Hamas stehen: Beenden Sie den Raketen-Terror. Stoppen Sie die Gewalt.“ Israel habe das Recht auf Selbstverteidigung, um sich und seine Bürger zu schützen, so Scholz. Zugleich verurteilte der Vizekanzler die antisemitischen Vorfälle der vergangenen Tage.

„Mit Blick auf Anschläge gegen jüdische Einrichtungen in Deutschland und antisemitischen Parolen bei Demonstrationen auf deutschen Straßen sage ich klar: Für so etwas gibt es kein Pardon.“ Die Täter müssten „die volle Härte des Gesetzes“ spüren.

Foto: Gazastreifen, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Erzeugerpreise pflanzlicher Produkte steigen kräftig

Nächster Artikel

Beschäftigtenzahl im Verarbeitenden Gewerbe im März gesunken

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.