Nachrichten

Schleswig-Holstein: 74-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Krankenwagen, über dts Nachrichtenagentur

Flensburg (dts Nachrichtenagentur) – Auf einer Kreisstraße in der Nähe von Flensburg ist am Montagmorgen ein 74-Jähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der aus Richtung Hürup kommende Mann hatte an einer Kreuzung die Vorfahrt eines aus Richtung Flensburg kommenden Pkw missachtet, teilte die Polizei mit. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der 74-Jährige tödlich verletzt.

Die beiden Insassen des anderen Pkw, ein 36-jähriger Fahrer und sein Kind, wurden schwer verletzt. Die Fahrbahn musste für die Bergungsarbeiten der Fahrzeuge knapp zwei Stunden gesperrt werden.

Foto: Krankenwagen, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

DAX am Mittag kaum verändert - Gold schwächer

Nächster Artikel

Stiftung Organtransplantation kritisiert Organspende-Gesetzentwürfe

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.