Nachrichten

RTL verlegt „Dschungelcamp“ nach Wales

Studios von RTL und n-tv, über dts Nachrichtenagentur

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Der Fernsehsender RTL wird seine populäre Fernsehsendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ im nächsten Jahr in Wales anstatt in Australien produzieren. Das teilte der Sender am Freitag mit. Am Sendungskonzept des sogenannten „Dschungelcamps“ werde aber auch auf der britischen Insel festgehalten, einzelne Formatbestandteile würden für den neuen Produktionsort adaptiert, hieß es.

Anzeige

Die Sendung, die jedes Jahr für hohe Einschaltquoten sorgt, wird im nächsten Jahr in der 15. Staffel ausgestrahlt. Die Prominenten müssten dabei „die Shorts gegen Thermo-Unterwäsche tauschen“, wie RTL weiter mitteilte. Australien scheidet derzeit wegen der Corona-Pandemie für die Produktion aus.

Foto: Studios von RTL und n-tv, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Wirtschaftsminister verspricht Stahlindustrie massive Unterstützung

Nächster Artikel

DAX startet ohne klare Richtung - Auch Euro fast unverändert

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.