Nachrichten

„Politbarometer“: SPD legt zu

Olaf Scholz, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die SPD kann im aktuellen ZDF-„Politbarometer“ wieder zulegen. Laut der am Freitag veröffentlichten Umfrage kommen die Sozialdemokraten jetzt auf 28 Prozent, ein Punkt mehr als bei der letzten Umfrage Ende Oktober und wieder so viel wie direkt nach der Bundestagswahl.

Anzeige

Die Union bleibt unverändert bei 20 Prozent, die Grünen unverändert bei 16 Prozent, die AfD wie vor zwei Wochen bei 11 und die Linke bei 5 Prozent. Einzige Änderung gibt es noch bei der FDP, die einen Punkt auf 13 Prozent verliert, wenn schon an diesem Sonntag wieder Bundestagswahl wäre. Die Umfrage zum Politbarometer wurde von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen vom 09. bis 11. November bei 1.257 Wahlberechtigten telefonisch erhoben.

Foto: Olaf Scholz, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Höchste Teuerung seit 1974: Großhandelspreise steigen um 15 Prozent

Nächster Artikel

Flüge von Nahost nach Minsk verdoppelt

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.