Nachrichten

Ostbeauftragter nennt etwaige Maaßen-Kandidatur „Irrsinn“

Hans-Georg Maaßen, über dts Nachrichtenagentur

Suhl (dts Nachrichtenagentur) – Der Ostbeauftragte der Bundesregierung und sächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Marco Wanderwitz hat eine etwaige Kandidatur des früheren Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen für den Bundestag scharf kritisiert. „Das ist Irrsinn“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben).

Anzeige

„Aus meiner Sicht ist Herr Maaßen in Stil und Inhalt schon länger nicht mehr kompatibel mit der Christlich-Demokratischen Union.“ Der CDU-Kreisverband Schmalkalden-Meiningen will Maaßen als Bundestagskandidaten nominieren. Laut Medienberichten wird der Kandidatenvorschlag unter den Kreisverbänden noch besprochen. Der Wahlkreis 196 umfasst neben Schmalkalden-Meiningen die Kreisverbände Hildburghausen und Sonneberg sowie die kreisfreie Stadt Suhl.

Foto: Hans-Georg Maaßen, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Nestlé will mehr Papierverpackungen einsetzen - NABU skeptisch

Nächster Artikel

Bosch-Chef wünscht sich mehr Pragmatismus beim Impfen

4 Kommentare

  1. Harry Rebmann
    3. April 2021 um 14.15

    Herr Maaßen ist einer der wenigen Personen in der Öffentlichkeit, der mit wahren Verstand und Realismus vorgeht, sowie ehrlich, ruhig und sachlich argumentiert. Er ist für die CDU das beste, was passieren kann, bevor sie sich selber immer weiter abschafft.
    Für mich ein Kanzler Kandidat.
    Wünsche Herrn Maaßen ganz viel Erfolg 😊

  2. Philip
    3. April 2021 um 15.11

    Ich schätze Herrn Maaßen sehr, aber das ist Unsinn. Die CDU/CSU ist für den Konservativen längst nicht mehr wählbar und auch nicht reformierbar. Ich denke Herr Maaßen wäre mit seinen Lageeinschätzungen und Werten in einer anderen Partei besser aufgehoben. Seine Kandidatur innerhalb dieses Sumpfes grenzt an Masochismus und wird das Land kein Stück weiter bringen.

  3. Matysiak
    3. April 2021 um 16.41

    Ich und viele Menschen in und außerhalb der CDU begrüßen die Kandidatur von Herrn Maaßen
    in den Bundestag, endlich ein Abgeordneter der konservativen Richtung mit Zielen, die CDU vom
    weiteren Linksruck abzuhalten.

  4. Victor von Dewitz
    3. April 2021 um 21.28

    Herr Maaßen, mit realistischem Sachverstand und menschlicher Größe ist die Person die von der CDU dringend gebraucht wird. ER wäre bei Weitem der beste Kanzler Kandidat den die CDU finden kann und ein nötig für Deutschland!