Nachrichten

NRW-Ministerpräsident: CDU-Mitgliederbefragung „kluge Entscheidung“

CDU-Parteimitglied, über dts Nachrichtenagentur

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) hat das Votum der CDU-Gremien für eine Mitgliederbefragung über den neuen Vorsitzenden gelobt. „Nach der Bundestagswahl und angesichts der Stimmung in der Partei ist es eine kluge Entscheidung, jetzt eine breite Beteiligung zu machen“, sagte er der „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe).

Anzeige

Wüst ergänzte, wichtig sei nun, „dass das jetzt zügig geht“. Deswegen sei es gut, „dass wir Mitte Dezember Klarheit haben“. Nach dem vom CDU-Bundesvorstand beschlossenen Verfahren soll am 17. Dezember das Ergebnis der Befragung über den künftigen Vorsitzenden vorliegen, am 21. Januar 2022 soll der neue Vorsitzende auf einem CDU-Parteitag in Hannover formell gewählt werden.

Foto: CDU-Parteimitglied, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Dreyer kritisiert "Rolle rückwärts" von Spahn bei Impfzentren

Nächster Artikel

Bayerns Gesundheitsminister will bessere Unterstützung für Kliniken