Nachrichten

NRW: Lkw-Fahrer stirbt bei Arbeitsunfall

Krankenwagen, über dts Nachrichtenagentur

Soest (dts Nachrichtenagentur) – Im nordrhein-westfälischen Soest ist zum Wochenbeginn ein 50-jähriger Lkw-Fahrer bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Der Vorfall ereignete sich bereits am Montagnachmittag, teilte die Polizei am Dienstag mit. Demnach war der Mann kurz vor 16 Uhr bei Verladetätigkeiten zwischen einen Auflieger und eine Verladerampe geraten.

Anzeige

Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu. Zunächst gab es keine Hinweise auf Fremdverschulden. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zu den näheren Umständen des Unglücks auf. Das zuständige Amt für Arbeitsschutz wurde ebenfalls eingeschaltet.

Foto: Krankenwagen, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

DAX lässt am Mittag nach - Euro stärker

Nächster Artikel

Wetterdienst warnt vor ergiebigem Dauerregen in Süddeutschland