Nachrichten

Mützenich schließt SPD-Kanzlerkandidatur nicht aus

Rolf Mützenich, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat auf Nachfrage nicht ausgeschlossen, für seine Partei als Kanzlerkandidat anzutreten. Derzeit würden viele Namen diskutiert, „dass der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion auch genannt wird, ist nicht überraschend“, sagte Mützenich dem Nachrichtenportal T-Online. Auf die konkrete Frage, ob er eine Kandidatur ausschließe, antwortete Mützenich: „Ich gehöre der SPD seit 1975 an. Meine Erfahrung seitdem ist, dass solche wichtigen Fragen zuerst intern besprochen werden müssen.“

Anzeige

Die SPD werde über die Kanzlerkandidatur in den nächsten Monaten gemeinsam entscheiden. Als mögliche Kanzlerkandidaten der SPD waren zuletzt immer wieder Finanzminister Olaf Scholz und Fraktionschef Mützenich genannt worden.

Foto: Rolf Mützenich, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Merz: Deutsche Ratspräsidentschaft richtungsweisend für EU

Nächster Artikel

SPD-Fraktionschef verteidigt Kfz-Steuerreform