Nachrichten

Mehrheit für komplette Schul- und Kitaöffnung nach den Sommerferien

Stühle im Flur einer Schule, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Eine Mehrheit der Bundesbürger ist dafür, alle Schulen und Kitas nach den Sommerferien zu öffnen. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest-Dimap im Auftrag der SWR-Sendung „Mal ehrlich…“ hervor. Insgesamt sprachen sich dabei 58 Prozent der Bürger für eine komplette Öffnung aus.

Anzeige

Rund ein Drittel der Befragten (34 Prozent) meinten, der Kita- und Schulbetrieb sollte weiterhin nur teilweise erfolgen. Drei Prozent der Bürger bevorzugen eine gänzliche Schließung der Schulen und Kindertageseinrichtungen. In den ostdeutschen Bundesländern war der Wunsch nach uneingeschränkter Öffnung der Schulen und Kitas besonders ausgeprägt (68 Prozent). In den westdeutschen Bundesländern lag die Zustimmung in dieser Frage deutlich unter dem ostdeutschen Wert (56 Prozent). Die Umfrage wurde bei mehr als 1.000 Bundesbürgern erhoben.

Foto: Stühle im Flur einer Schule, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Weil für dritte Amtszeit als Ministerpräsident bereit

Nächster Artikel

DAX startet mit Gewinnen - Fast alle Werte im Plus