Nachrichten

Makatsch sieht Tatort-Rolle als „Bereicherung“

Heike Makatsch, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Schauspielerin Heike Makatsch sieht ihre Rolle als „Tatort“-Kommissarin Ellen Berlinger positiv. „Ich empfinde diese Rolle nur noch als Bereicherung“, sagte sie dem Nachrichtenportal „T-Online“.

Anzeige

Die Sorge, dass sie nur noch auf eine „Tatort“-Kommissarin festgelegt werde, habe sich nicht bewahrheitet. „Jetzt merke ich, dass sehr viel parallel passieren kann.“ Zu ihrer kurzen Teilnahme an der Aktion „alles dichtmachen“ sagte sie: „Wir leben in einer sehr komplizierten Welt und da halte ich mich im Moment gern zurück. Ich betrachte, versuche meine Schlüsse zu ziehen und meine Antworten zu finden, aber ich bin da eher noch im Prozess.“

Foto: Heike Makatsch, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Friedrich bedauert Rückzug aus Bundestagspräsidium

Nächster Artikel

Koch fordert Annäherung von CDU-Spitze und Parteibasis