Nachrichten

Laborärzte: Binnen zwei Wochen 50 Prozent mehr PCR-Tests

Corona-Teststation, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der PCR-Tests ist laut Berufsverband Deutscher Laborärzte binnen zwei Wochen um 50 Prozent gestiegen. Sollten die Inzidenzen im bisherigen Maß weiter steigen, könnten die Labore die 24-Stunden-Frist für ein Untersuchungsergebnis nicht mehr garantieren, sagte der Vorsitzende Andreas Bobrowski den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben).

Anzeige

Dann könne es „zu einer verlängerten Untersuchungsdauer kommen“. Um dies möglichst zu vermeiden, bereiteten sich die Laboratorien durch Neueinstellungen von Personal aber auch durch einen Ausbau der Gerätekapazitäten derzeit auf diese Situation vor.

Foto: Corona-Teststation, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Rüstungsindustrie: Kaum Spielraum für Verbot autonomer Waffensysteme

Nächster Artikel

Giffey verlangt Ausweitung der 2G-Regel auf ganzes Bundesgebiet

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.