Nachrichten

Kretschmer fordert sorgfältige Einreisekontrollen

Michael Kretschmer, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat die Bundesregierung zur sorgfältigen Kontrolle von Urlaubsrückkehrern aufgefordert. „Das Entscheidende ist, dass wir Corona jetzt nicht einschleppen aus dem Ausland“, sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben).

Anzeige

„Wir sehen gerade, was in Portugal passiert und in Großbritannien.“ Die Bundesregierung habe in dieser Lage „eine enorme Verantwortung“. Flugreisende aus Virusvariantengebieten müssen „mit einer hohen Präzision“ kontrolliert werden. Zugleich appellierte Kretschmer an die Bevölkerung, sich zweimal impfen zu lassen.

„Corona wird nur ein Ende haben, wenn mindestens 80 Prozent der Bevölkerung geimpft sind“, sagte er. „Jetzt ist der Impfstoff da, und das müssen wir nutzen.“

Foto: Michael Kretschmer, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bericht: Gesundheitsminister planen Neuausrichtung der Impfkampagne

Nächster Artikel

Aus Afghanistan heimkehrende Soldaten müssen in Quarantäne