Nachrichten

Kontra K neu an der Spitze der Album-Charts

Mann mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Der Rapper Kontra K ist mit „Aus dem Licht in den Schatten zurück“ die neue Nummer eins der Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit.

Anzeige

Dahinter steigt die deutsche Metal-Kombo Lindemann mit „Live in Moscow“ ebenfalls neu auf Platz zwei ein. Platz drei belegt Jan Delay mit seinem neuen Album „Earth, Wind & Feiern“. In den Single-Charts behauptet Shirin David mit „Ich darf das“ den ersten Platz. Auf Platz zwei klettert die Nummer drei der Vorwoche: Nathan Evans mit „Wellerman“.

Die US-Popkünstlerin Olivia Rodrigo verbessert sich mit „Good 4 U“ von Platz 30 auf Rang drei. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Foto: Mann mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

JU-Chef drängt Laschet zu mehr Einsatz

Nächster Artikel

Beschäftigte des Bundestagsfahrdienstes fordern bessere Bezahlung