Nachrichten

Jahr 2021 beginnt in Samoa

Samoa, über dts Nachrichtenagentur

Apia (dts Nachrichtenagentur) – Für den pazifischen Inselstaat Samoa und einige weitere Pazifik-Inseln hat das Jahr 2021 bereits begonnen. Um 11 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ) konnten die Einwohner dort bei einer Außentemperatur von 26 Grad Celsius weltweit als erstes den Jahreswechsel feiern.

Anzeige

In der neuseeländischen Hauptstadt Wellington wird eine Stunde später das neue Jahr eingeläutet. In Sydney beginnt es um 14 Uhr deutscher Zeit, Tokio folgt um 16 Uhr. Auf Hawaii müssen sich die Bewohner noch etwas länger gedulden: Hier begann um 11 Uhr deutscher Zeit der 31. Dezember. Für die Einwohner von Amerikanisch-Samoa, einem US-Außengebiet im südlichen Pazifik und Teil der Samoa-Inseln, findet der Jahreswechsel einen Tag und eine Stunde später statt als bei ihren Inselnachbarn.

Wegen der Corona-Pandemie werden die Feierlichkeiten zum Jahreswechsel diesmal in den meisten Ländern deutlich kleiner ausfallen als üblich.

Foto: Samoa, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Röttgen kritisiert Debatte über "Sonderrechte" für Geimpfte

Nächster Artikel

Verfassungsschützerin beklagt Misstrauen bei "normalen Bürgern"

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.