Nachrichten

INSA: Union fällt unter 20 Prozent

Armin Laschet, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im aktuellen INSA-Meinungstrend für die „Bild“ (Dienstagsausgabe) verliert CDU/CSU eineinhalb Punkte und fällt auf 19,5 Prozent. SPD (28,5 Prozent) und Grüne (16 Prozent) legen jeweils einen halben Punkt zu.

Anzeige

FDP (14,5 Prozent) und AfD (11 Prozent) gewinnen jeweils einen Punkt. „Die Union fällt neun Punkte hinter die SPD. Ein Ampelbündnis liegt aktuell neun Punkte vor einer Jamaika-Koalition. Diese Stimmung spricht für einen Regierungsauftrag der Ampel-Parteien“, sagte INSA-Chef Hermann Binkert. Für die Erhebung wurden vom 8. bis zum 11. Oktober insgesamt 2.101 Bürger befragt.

Foto: Armin Laschet, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Hausärzte fordern veränderten Fokus in Pandemie-Bekämpfung

Nächster Artikel

Apotheker wollen gegen Corona impfen

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.