Nachrichten

INSA-Meinungstrend: Grüne stärker

Delegierter hält Rede auf Grünen-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im aktuellen INSA-Meinungstrend für „Bild“ (Dienstagausgabe) gewinnen Bündnis90/Die Grünen (17,5 Prozent) eineinhalb Punkte hinzu. Die CDU/CSU (36,5 Prozent) legt im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt zu. Die Linke (7,5 Prozent) verliert eineinhalb Punkt, die SPD (16 Prozent) verliert einen Punkt und die FDP (6 Prozent) einen halben Punkt.

Anzeige

Die AfD (11 Prozent) hält ihren Wert aus der Vorwoche. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 5,5 Prozent (+ 0,5). Ein schwarz-grünes Bündnis aus CDU/CSU und Bündnis90/Die Grünen kommt zusammen auf 54 Prozent. Die schwarz-rote GroKo aus CDU/CSU und SPD erreicht zusammen 52,5 Prozent. Grün-Rot-Rot, erstmals seit vier Wochen liegen die Grünen wieder vor der SPD, kommt zusammen auf 41 Prozent, eine Ampel-Koalition aus Grünen, SPD und FDP auf nur 39,5 Prozent. Für den INSA-Meinungstrend im Auftrag von „Bild“ wurden vom 28. bis zum 31. August 2020 insgesamt 2.068 Bürger befragt.

Foto: Delegierter hält Rede auf Grünen-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Corona-Regeln: EU-Kommission appelliert an Bürger und Politiker

Nächster Artikel

Corona-Demos: Zentralrat der Juden sieht zunehmenden Antisemitismus

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.