Nachrichten

INSA: Grünen-Höhenflug im Bund gestoppt

Annalena Baerbock und Robert Habeck, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im aktuellen INSA-Meinungstrend für „Bild“ verbessern sich CDU/CSU (25,5 Prozent) um eineinhalb Prozentpunkte. Die Linke (7,5 Prozent) legt einen halben Punkt zu.

Anzeige

Die AfD (11 Prozent) gibt einen Punkt ab. Bündnis90/Die Grünen (23,5 Prozent) verlieren einen halben Punkt. SPD (15 Prozent) und FDP (12 Prozent) halten ihre Ergebnisse aus der Vorwoche. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 5,5 Prozent (- 0,5). Eine schwarz-grüne Koalition, eine Deutschland-Koalition (CDU/CSU, SPD und FDP) und eine Ampel-Koalition (Grüne, FDP und SPD) kämen somit auf regierungsfähige Mehrheiten. Für den INSA-Meinungstrend im Auftrag von „Bild“ wurden vom 7. bis zum 10. Mai 2021 insgesamt 2.055 Bürger befragt.

Foto: Annalena Baerbock und Robert Habeck, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Sarrazin rät Grünen dringend von Parteiausschluss Palmers ab

Nächster Artikel

Zentralverband des Handwerks warnt vor Stillstand bei Eigenheimbau