Nachrichten

INSA: Grüne gewinnen – Union verliert

FFP2-Maske mit Grünen-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen stehen in der Wählergunst so gut da wie seit einem Jahr nicht mehr. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut INSA wöchentlich für die „Bild am Sonntag“ erhebt, kommen die Grünen auf 22 Prozent, das ist ein Prozentpunkt mehr als in der Vorwoche.

Anzeige

Die Union verliert einen Punkt, bleibt aber mit 26 Prozent stärkste Kraft. Die SPD verharrt bei 20 Prozent, die FDP bleibt unverändert bei 9 Prozent. Die AfD kann einen Punkt hinzugewinnen und kommt in dieser Woche auf 11 Prozent, die Linke würde mit 4 Prozent (+/-0) weiter an der 5-Prozent-Hürde scheitern. Die sonstigen Parteien würden 8 Prozent der Stimmen auf sich vereinen (-1). Für die „Bild am Sonntag“ hat das Meinungsforschungsinstitut INSA 1.414 Personen im Zeitraum vom 20. bis zum 24. Juni 2022 befragt.

Foto: FFP2-Maske mit Grünen-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Biden erstmals als US-Präsident in Deutschland

Nächster Artikel

Lemke fordert Fluggesellschaften zum fairen Umgang mit Kunden auf