Nachrichten

Impfungen mit Moderna-Impfstoff sollen ab Dienstag beginnen

Impfzentrum, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach der EU-Zulassung des Corona-Impfstoffs der US-Firma Moderna sollen die Impfungen mit dem Wirkstoff in Deutschland ab Dienstag beginnen. „Die Lieferung nach Deutschland an einen zentralen Punkt erfolgt heute“, sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Montag im ZDF-Morgenmagazin.

Anzeige

Bis Dienstag gehe es dann an die Bundesländer. „Die können dann beginnen, auch mit diesem Impfstoff zu impfen.“ Eine Wahlmöglichkeit werde es aber nicht geben, fügte Spahn hinzu. „Dafür ist die Menge jetzt zu Beginn auch hier zu gering.“

Bis Ende des ersten Quartals rechne man mit knapp zwei Millionen Dosen von Moderna, im Laufe des Jahres mit 50 Millionen, so der Minister.

Foto: Impfzentrum, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

FDP-Generalsekretär kritisiert 15-Kilometer-Regel als "Zumutung"

Nächster Artikel

Trendumkehr bei eröffneten Regelinsolvenzverfahren

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.