Nachrichten

Grünen-Politikerin Haßelmann kritisiert Schäuble-Äußerung zu Amthor

Britta Haßelmann, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen-Bundestagsfraktion, Britta Haßelmann, hat die jüngsten Äußerungen von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) bemängelt, wonach er nicht sehen könne, dass der in die Kritik geratene CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor gegen Regeln des Bundestages verstoßen habe. „Wir warten im Fall Amthor noch auf Antworten und Prüfung, schließlich sind da noch etliche Fragen offen“, sagte sie dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagausgaben). So sei Amthor „immer noch die Antwort schuldig, ob er eine Gegenleistung für seine Abgeordnetentätigkeit erhalten hat“.

Anzeige

Haßelmann fügte hinzu: „Daher hat es mich schon erstaunt, dass sich der Bundestagspräsident zum jetzigen Zeitpunkt so einlässt.“ Schäuble hatte erklärt: „Ich kann bisher aus den Veröffentlichungen überhaupt nicht erkennen, dass er sich an irgendeine der geltenden Regelungen nicht gehalten hat.“

Foto: Britta Haßelmann, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Istanbuls Bürgermeister kritisiert türkische Regierung

Nächster Artikel

Streit um AfD-Nennung in Verfassungsschutzbericht