Nachrichten

Grünen-Parteitag wieder nur digital

Grünen-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Bundesparteitag der Grünen vom 11. bis 13. Juni kann wegen der weiter angespannten Pandemie-Situation nicht als Präsenz-Veranstaltung stattfinden. Das sagte der politische Geschäftsführer der Grünen, Michael Kellner, dem „Tagesspiegel“.

Anzeige

Angesichts der Pandemielage sei eine solche Großveranstaltung nicht zu verantworten. „Wenn das ganze Leben digital ist, gilt das auch für die Politik.“ Stattdessen soll der Parteitag nun vom Sendezentrum Berlin zu den Mitgliedern und Delegierten nach Hause übertragen werden. Kellner bedauerte die Entscheidung: „Es ist einfach etwas komplett anderes, ob man mit Hunderten Menschen vor Ort debattiert oder nur in eine Kamera redet.“

Foto: Grünen-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Altmaier will EEG-Ausbauziele und CO2-Preis anpassen

Nächster Artikel

Kabinett beschließt "Aufholpaket" für Kinder und Jugendliche

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.