Nachrichten

Grünen-Chef gegen „Stammbaum“-Pläne der Stuttgarter Polizei

Robert Habeck, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Grünen-Chef Robert Habeck hat die Pläne der Stuttgarter Polizei zu einer „Stammbaumforschung“ bei Verdächtigen der Krawalle vom Juni zurückgewiesen. „Es ist wichtig, die Hintergründe der Gewalttaten von Stuttgart zu ermitteln und aufzuklären“, sagte Habeck dem „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe). Man müsse wissen, wie es dazu kam und wie sich so etwas zukünftig verhindern lasse.

Anzeige

„Wenn es jedoch stimmt, dass die Stuttgarter Polizei dafür `Stammbaumrecherche` betreiben will, wäre das in keinster Weise akzeptabel“, so der Grünen-Vorsitzende weiter.

Foto: Robert Habeck, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Ramelow kritisiert Schulden für Corona-Maßnahmen

Nächster Artikel

Polizei Stuttgart wehrt sich gegen Kritik