Nachrichten

Grüne verschieben Vorstellung des Personaltableaus

Robert Habeck, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen haben die Vorstellung der Besetzung ihrer Ministerposten im neuen Bundeskabinett verschoben. „Wir werden mit großer Wahrscheinlichkeit das Außenministerium mit Annalena Baerbock besetzen“, verriet Grünen-Chef Robert Habeck lediglich am Donnerstagnachmittag.

Anzeige

Zuletzt hatte die „Bild“ (Freitagausgabe) berichtet, es gebe Streit in der Partei über die Postenvergabe. Demnach könnte etwa Cem Özdemir seinen Parteikollegen Anton Hofreiter aus dem Scholz-Kabinett verdrängen. Die Zeitung beruft sich dabei auf Parteikreise. Die Grünen entscheiden über das Personal und den Koalitionsvertrag ab Freitag in einer Urabstimmung.

Foto: Robert Habeck, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Grünen-Politiker Dahmen will Lauterbach als Gesundheitsminister

Nächster Artikel

DAX legt zu - Energieversorger stark

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.