Nachrichten

Grüne verdoppeln Wahlkampfbudget für digitale Kampagnen

Grünen-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Für den Bundestagswahlkampf haben die Grünen ihr Budget für digitale Kampagnen im Vergleich zur vergangenen Bundestagswahl mehr als verdoppelt. „Statt 1,2 Millionen Euro geben wir dafür jetzt 2,5 Millionen Euro aus“, sagte eine Sprecherin der Partei der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe).

Anzeige

Das Budget für den Gesamtwahlkampf liege demnach bei über zehn Millionen Euro. Damit steigt der Wahlkampfetat der Grünen im Vergleich zur Wahl 2017 um rund vier Millionen Euro.

Foto: Grünen-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Grüne kritisieren Laschet-Vorstoß für "Brückenlockdown"

Nächster Artikel

Datenschützer sieht Defizite bei digitaler Kontaktdatenerfassung

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.