Nachrichten

Gerry-Weber-Gründer gestorben

Gerry Weber, über dts Nachrichtenagentur

Halle (Westf.) (dts Nachrichtenagentur) – Der Gründer des Modeunternehmens Gerry Weber, Gerhard Weber, ist tot. Er sei im Alter von 79 Jahren in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verstorben, bestätigte eine Sprecherin des Unternehmens der dts Nachrichtenagentur am Freitagnachmittag. Seit dem vergangenen Jahr war Gerhard Weber nicht mehr an der Firma beteiligt gewesen.

Anzeige

Gerhard Weber hatte die Modekette aus Westfahlen 1973 mit seinem damaligen Geschäftspartner Udo Hardieck als Hatex KG gegründet. In der Anfangszeit vertrieb man vor allem Damenhosen, bald aber auch andere Artikel im Bereich Damenmode. 1989 erfolgte der Börsengang und die Umbenennung in Gerry Weber International AG.

Foto: Gerry Weber, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Ziemiak dringt auf Rückkehr zur schwarzen Null

Nächster Artikel

Stübgen: Schweinepest-Eindämmung zentral koordinieren