Nachrichten

Frankreichs Ex-Präsident Giscard d`Estaing gestorben

Elysee-Palast, über dts Nachrichtenagentur

Paris (dts Nachrichtenagentur) – Der frühere französische Präsident Valéry Giscard d`Estaing ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 94 Jahren an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung, teilte seine Stiftung mit.

Anzeige

Giscard d`Estaing war von 1974 bis 1981 Staatspräsident von Frankreich. Damit amtierte er nur für eine Amtszeit – bei der Präsidentschaftswahl 1981 konnte sich François Mitterrand gegen den Amtsinhaber durchsetzen. Nach seiner Abwahl war Giscard d`Estaing bis 2004 weiterhin an der aktiven Politik beteiligt. Unter anderem war er von 1986 bis 2004 Präsident des Regionalrats der Auvergne.

Seit 2003 gehörte er der Académie française und seit 2004 dem französischen Verfassungsrat an.

Foto: Elysee-Palast, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

RKI meldet 22.046 Corona-Neuinfektionen - Wieder viele Tote

Nächster Artikel

Gerichte kassieren 5.644 ablehnende Asylentscheidungen für Afghanen