Nachrichten

Ex-SPD-Chefin Nahles wirbt für Scholz

Andrea Nahles und Olaf Scholz, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Ex-SPD-Chefin Andrea Nahles hat sich nach langem Schweigen erstmals mit Äußerungen zu ihrer Partei und deren Kanzlerkandidaten Olaf Scholz zu Wort gemeldet. „Olaf Scholz macht das gut, die aktuellen Umfragewerte der SPD sind sein Erfolg“, sagte sie dem „Spiegel“.

Anzeige

Er habe es geschafft, die SPD zu disziplinieren. Nahles hatte bis zu ihrem Rücktritt vor gut zwei Jahren eng mit Scholz zusammengearbeitet. Beide hatten sich frühzeitig auf eine Arbeitsteilung verständigt, Nahles sollte die Partei führen, Scholz die Kanzlerkandidatur übernehmen. Doch dann trat sie im Frühsommer 2019 als Partei- und Fraktionschefin zurück. „Ich habe Olaf Scholz immer für den richtigen Kanzlerkandidaten gehalten und sehe mich jetzt bestätigt“, sagte Nahles. Seit ihrem Abschied von der Politik hat sich Nahles mit öffentlichen Äußerungen sehr zurückgehalten, nun bricht sie im aktuellen Wahlkampf ihr Schweigen und unterstützt ihren ehemaligen Mitstreiter. Scholz werde oft als nüchtern und trocken beschrieben, sagt Nahles. „Aber er ist tatsächlich ein leidenschaftlicher Politiker, der für seine Sache brennt.“

Foto: Andrea Nahles und Olaf Scholz, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Erst "mehrere Tausend" Grundrenten-Bescheide versandt

Nächster Artikel

Nahverkehr braucht fast 50 Milliarden Euro zusätzlich

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.