Nachrichten

EVP-Fraktionschef droht Ankara mit Isolation in der NATO

Türkische Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Manfred Weber (CSU), hat die Türkei davor gewarnt, die Aufnahme Finnlands und Schwedens in der NATO zu blockieren. „Jeder, der die Geschlossenheit der NATO infrage stellt, wird sich innerhalb der Gemeinschaft isolieren“, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben).

Anzeige

„Wenn die beiden Länder es selbst wollen, dann gehören Finnland und Schweden dazu, das steht außer Frage.“ Es gebe „keinen nachvollziehbaren Grund“, dies zu verzögern oder zu blockieren, fügte Weber hinzu. Ein NATO-Beitritt ist grundsätzlich nur auf Einladung möglich, außerdem müssen alle bisherigen Mitgliedsstaaten einstimmig zustimmen. Die Türkei hatte zuletzt Vorbehalte gegen eine Aufnahme Finnlands und auch Schwedens geäußert.

Foto: Türkische Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bund will ukrainischen Schulabgängern Abschluss ermöglichen

Nächster Artikel

Baerbock will beschleunigtes Verfahren für nordische NATO-Beitritte