Nachrichten

EU-Kommission sieht Westbalkan-Gipfel als Wendepunkt

EU-Parlament in Brüssel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Westbalkan-Gipfel am Mittwoch stellt nach Ansicht der Europäischen Kommission einen Wendepunkt in den Beziehungen zwischen der EU und den Ländern der Region dar. „Der Gipfel und dieses Jahr insgesamt werden einen Wandel für die Westbalkan-Länder bewirken und sie wieder nach ganz oben auf der europäischen Agenda bringen“, sagte der zuständige EU-Erweiterungskommissar Oliver Varhelyi der „Welt“ (Mittwochausgabe). Die Unterstützung in der Corona-Pandemie zeige, dass die EU die sechs Staaten (Serbien, Montenegro, Nordmazedonien, Albanien, Kosovo und Bosnien-Herzegowina) als „privilegierte Partner“ und „künftige Mitgliedstaaten“ betrachtet, sagte Varhelyi.

Anzeige

„Wir sind mehr engagiert als jemals zuvor. Ich erwarte, dass der Gipfel unsere Solidarität unterstreicht, ebenso wie die Notwendigkeit eines Wirtschafts- und Investitionsplans, der der Region hilft, wirtschaftlich wieder Fuß zu fassen, der die Konjunktur beflügelt und Reformen unterstützt.“ Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister (CDU), sagte der Zeitung: „Eine europäische Zukunft für den gesamten Westbalkan ist eine geostrategische Investition in ein stabiles, starkes und geeintes Europa auf der Grundlage gemeinsamer Werte.“ Für eine Mitgliedschaft der Länder müssen jedoch alle rechtlichen, politischen und wirtschaftlichen Voraussetzungen „vollständig und tatsächlich“ erfüllt sein. „Es kann keinen Rabatt geben. Der Beitrittsprozess ist ein Marathon und kein Sprint.“ Die Länder des westlichen Balkans hätten noch einen langen Weg vor sich.

Foto: EU-Parlament in Brüssel, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Linken-Fraktionschefin fürchtet Stigmatisierung von Infizierten

Nächster Artikel

Buchungsansturm auf Campingplätze

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.